Verkauf Deutsche Bank Immobilien

Die Deutsche Bank AG hat im Jahr 2003 einundfünfzig Büro- und Bankgebäude in neun Ländern Kontinentaleuropas mit einer vermietbaren Fläche von ca. 500.000 qm an die Blackstone Group verkauft. Dies war innerhalb Deutschlands der bisher dahin größte Immobilienverkauf an einen Einzelinvestor. Darunter waren 40 Immobilien an deutschen Standorten. Die Deutsche Bank nutzt die Gebäude zum größten Teil weiter.

Für die deutschen Standorte hat die 1000hands AG binnen 10 Wochen die Gebäude komplett vermessen, Grundrißpläne mit CAD-Systemen erstellt und Flächenberechnungen nach verschiedenen international anerkannten Normen wie z.B. gif MF-G , DIN 277 und E 1836 durchgeführt. Diese Daten wurden Grundlage der Kaufverträge.

Neben diesen Gebäuden wurden weitere ca. 1 Mio. qm für die interne Nutzung im CAFM-System bearbeitet.

Es waren bis zu 60 Mitarbeiter im Projektteam beschäftigt.

Kontakt

1000hands AG
Joachimsthaler Str. 12
10719 Berlin

Tel. +49 (0)30-609 8445 - 22
Fax +49 (0)30-312 65 99

Projektbeispiele

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 500 Mio. m² bearbeiteter Gebäudefläche in nationalen und internationalen Projekten